Bild zum Inserat: IT-System – Cyber-Versicherung

Biete: IT-System – Cyber-Versicherung

Ihre IT ist sicher, doch steigt nicht laufend das Restrisiko? – eine Cyber Versicherung schützt Ihr Restrisiko

Datensicherheit. Ein komplexes Thema. Mit zunehmender Vernetzung steigen auch die Möglichkeiten für Schwachstellen im IT-System – trotz Anti-Virenprogrammen und Firewall. Dabei spielt die Cyber-Kriminalität, also rechtswidrige Angriffe von organisierten Banden, SpionInnen oder HackerInnen, gar nicht die Hauptrolle.
„Cyber-Versicherung“

Die Cyber-Versicherung deckt Datenverlust und -beschädigungen – etwa durch rechtswidrige Computereingriffe, Schadprogramme oder Angriffe, die dazu führen, dass Computersysteme ganz oder teilweise blockiert oder gestört werden, genauso wie durch Datendiebstahl und Datenschutzverletzungen.

Optional können sich Unternehmen auch gegen Reputationsschäden schützen – die Kosten für professionelles Krisenmanagement und die Leistungen einer Public Relations Agentur werden übernommen. Des Weiteren wird die Absicherung gegen Betriebsunterbrechung durch Datenverlust und -beschädigung, Cybererpressung und Fremdschäden angeboten. Dazu gehören auch alle Kosten, die für die Prüfung und Abwehr von (unberechtigten) Ansprüchen, sowie durch Rechtsanwaltshonorare entstehen.

Versicherungssummen bis zu einer Million Euro sind möglich.

Bild in Originalgröße anzeigen …

InserentIn:

Peter Benke, office@benke-versicherungsmakler.at

Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten
Firmensitz: Firmensitz Wien